Pille: Wann sie nicht mehr sicher wirkt!

Ich nehm Antibiotika: Vertragen die sich mit der Pille?

Nein! Die Einnahme von Antibiotika kann die Verhütungswirkung der Pille beeinträchtigen, weil diese Medikamente die Aufnahme der Wirkstoffe im Magen-Darm-Trakt stören. "Kann" bedeutet: Bei manchen Antibiotika ist es wahrscheinlich, bei anderen nicht ganz sicher, dass die Verhütung dann unsicher wird. Doch da du bei der Verhütung immer auf Nummer sicher gehen solltest, verlass dich lieber nicht auf dein Glück.

Deshalb: Wer wegen einer Krankheit vorübergehend Antibiotika einnimmt, sollte zusätzlich verhüten. Am besten mit Kondomen. Ärzte empfehlen: Nach Absetzen der Antibiotika noch sieben Tage warten, bis du dich wieder auf die Pille verlässt.

Wichtig: Trotzdem die Pille weiter nehmen, sonst bringt das deinen Hormonhaushalt durcheinander!

Weiter zu: Pille vergessen: Macht das was?