Pille danach im Urlaub!

istock_000012843164_medium

Kondom vergessen oder abgerutscht? Mit der Pille danach kannst Du auch nach einer Verhütungspanne die Entstehung einer ungewollten Schwangerschaft verhindern.

Mit ihr kann auch nach einer Verhütungspanne die Entstehung einer ungewollten Schwangerschaft verhindert werden. Allerdings nur, wenn sie rechtzeitig eingenommen wird. Das heißt: So schnell wie möglich nach der Verhütungspanne und höchstens fünf Tage danach, wenn Du die neue Pille danach (ellaone) nimmst. Die alte Pille danach (pidana) kann maximal drei Tage nach einer Verhütungspanne helfen. Je eher Du sie nimmst, desto zuverlässiger ist ihre Wirkung.

Die Pille danach gibt es auch im Ausland. Dort ist sie  in der Apotheke oder im Krankenhaus erhältlich!

Die meisten Ärzte sprechen und verstehen englisch. Sag einfach, dass Du wegen einer "post coital contraception" ("Verhütung nach dem Geschlechtsverkehr") kommst oder frag nach der "morning after pill" ("Pille für den Morgen danach"). Dann weiß er/sie gleich, was Du brauchst! Es kann sein, dass Du sie dort erst mal selber bezahlen musst. Lass Dir eine Quittung mitgeben und versuche, die Kosten nach Deiner Rückkher von der Krankenkasse erstattet zu bekommen.

Wichtig: Die Pille Danach schützt nicht vor HIV oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.