Noch Gefühle für den/die Ex?

Noch Gefühle für den Ex?

Was Du tun kannst, wenn Du Deinem/Deiner Ex noch hinterher trauerst.

Es war einmal die große Liebe zwischen Euch! Doch jetzt ist es vorbei. Eine Zeit ist schon vergangen und Du spürst, dass Du immer noch traurig bist und ihn oder sie nicht vergessen kannst? Solche Gefühle sind ganz normal. Denn nur selten ist es so, dass eine Beziehung so schlimm und die Trennung so verletzend war, dass man den anderen am liebsten aus seinem Gedächtnis löschen möchte.

Meistens ist es anders und man trennt sich schweren Herzens von den schönen Seiten des Partners, weil es in anderen und wichtigen Bereichen eben einfach nicht (mehr) gepasst hat. Ein Gefühlschaos bleibt oft beiden noch für einige Wochen nach der Trennung erhalten, bis der Kopf wieder klar denken kann.

 

War die Beziehung ein Fehler?

Du bist jung und musst erst rausfinden, was Du Dir in einer Beziehung und von einem Jungen oder Mädchen wünschst, mit dem Du zusammen bist. Da kann es schon mal passieren, dass einer von Euch denkt: Das hab ich mir anders vorgestellt. Oder: Ihn/sie hab ich mir in einer Beziehung anders vorgestellt.

Ihr habt mal eine tolle Zeit zusammen verbracht. Und selbst, wenn Eure Beziehung nicht für die Ewigkeit hielt, war sie kein Fehler. Deshalb mach Dir keine Vorwürfe, sondern versuche die schönen Erinnerungen zu bewahren und nach vorn zu schauen.

 

Habt Ihr noch eine Chance?

Ganz ehrlich? Ein zweiter Versuch klappt selten! Das heißt nicht, dass Euer Weg vorgezeichnet ist. Aber geh es langsam an, wenn Du Deinem/Deiner Ex erklären willst, dass Du noch Gefühle für ihn/sie hast.

Wenn die Trennung erst kurz zurück liegt, lass erst Mal Luft an die Sache. Warte wenigstens zwei Wochen, wie sich Deine Gefühle entwickeln. Vielleicht siehst Du dann schon klarer, ob Du zum Beispiel wirklich die Nähe zu ihm oder ihr vermisst. Oder ob Du im Grunde Geborgenheit suchst, die Dir auch jemand anderes geben kann.

War ein Streit der Auslöser für Eure Trennung, hast Du vielleicht gute Karten. Denn eine Klärung und Entschuldigung bringen Euch vielleicht wieder näher. Gut laufen kann es bei einer zweiten Chance jedoch nur, wenn beide nicht dieselben Fehler machen, die beim ersten Versuch zur Trennung geführt haben.

 

Mehr zum Thema Exfreund und Exfreundin erfährst Du hier!