Neue Klasse! Ich vermisse meine alten Freunde!

istock_000018491148_large_klein

Pia, 14: Vor kurzem hab ich die Schule gewechselt. Seit dem vermisse ich meine alten Freunde ganz schrecklich. Wie kann ich das überwinden?

Dr.-Sommer-Team: Verabrede Dich mit ihnen

Liebe Pia,

Klar, dass es Dir schwer fällt, mit der neuen Situation zu Recht zu kommen. Denn gute Freunde kann niemand einfach vergessen. Aber das musst Du auch nicht. Wenn Du sie weiter sehen möchtest, kümmere Dich darum. Dass Ihr etwas zusammen unternehmt ergibt sich nur eben nicht mehr von selber, wie es früher in der Schule war. Also ruf sie an und sag ihnen, dass Du sie vermisst. Verabrede Dich hin und wieder mit ihnen. So bleibt ihr in Kontakt. Trotzdem ist es wichtig, dass Du in der neuen Klasse auf andere zugehst. Denn auch dort ist es wichtig, dass Du mit anderen Spaß hast. Das geht natürlich nicht von heute auf morgen. Aber es geht leichter, wenn Du Dich für etwas Neues öffnest und weniger den alten Freunden hinterher trauerst. Du kannst Deine früheren Freunde behalten und neue dazu gewinnen. Es geht ja beides! In den nächsten Wochen wirst Du Dich etwas mehr eingewöhnt haben und vielleicht auch jemanden entdecken, den Du Dir als Freundin oder Freund vorstellen kannst. Versuche offen dafür zu sein, wenn andere auf Dich zugehen. Dann fällt es leichter, in der neuen Schule gut anzukommen.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Wie finde ich an der neuen Schule Freunde?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.