Nein sagen: Die wichtigsten Tipps!

Nein sagen: Die wichtigsten Tipps!
Nein sagen: Die wichtigsten Tipps!

Gibt es Situationen in deinem Leben, in denen du dich immer wieder ausgenutzt fühlst? Dann überleg dir schon mal vorher entsprechende Formulierungen fürs Nein sagen. So fällt's dir im Ernstfall leichter!

Extra-Tipp: Stell dich vor einen Spiegel und sprich diese Sätze laut aus. Schau dabei deinem Spiegelbild in die Augen und frag dich, ob du dieser Person ihr "Nein!" auch wirklich abnimmst! Denn was nützt es dir, Nein zu sagen, wenn deine Mimik und deine Körperhaltung etwas anderes sagen?

Bist du unsicher, ob du zu etwas Nein sagen willst, dann bitte um Bedenkzeit!

"Dräng mich nicht! Ich muss erstmal nachdenken!"

Eier nicht rum! Sprich deutlich und bestimmt und bleib freundlich!

"Nein, ich hab das jetzt schon so oft gemacht! Jetzt sollte sich mal jemand anderes darum kümmern!"

Wenn möglich begründe dein Nein! Gute Gründe werden meistens ohne Stress akzeptiert.

"Tut mir leid aber ich will das nicht machen, weil ich schon etwas Wichtiges vorhabe!"

Zeig Verständnis für die Bitte bzw. die Forderung des anderen!

"Ich versteh ja, dass es dir wichtig ist, aber damit musst du selbst klar kommen!"

Biete Alternativen an!

"Heute kann ich dir unmöglich helfen! Aber morgen Nachmittag hab ich Zeit!"

Weiter zu: [old:bcnode:85886]Nein sagen - Die häufigsten Fehler![/old]

Zurück zur Übersicht . . .