Muss ich bald zum Frauenarzt?

Muss ich bald zum Frauenarzt?

Valerie, 14: Meine Freundin war schon beim Frauenarzt und sie meinte, ich müsse da auch bald hin. Ich will mich aber nicht vor fremden Leuten ausziehen. Stimmt denn das, was meine Freundin sagt?

Dr.-Sommer-Team: Nein. Nicht, wenn Du keine Fragen oder Beschwerden hast!

Liebe Valerie,

keine Sorge. Du brauchst nicht zu Frauenarzt zu gehen, wenn Du keinen konkreten Grund dafür hast. Wenn Du jedoch Beschwerden hättest oder mit Ende 15 Deine Menstruation noch nicht eingesetzt hat, wären das Gründe zum Frauenarzt zu gehen. Der ist übrigens auch dafür da, mit Dir Fragen zu Deinem Körper, über Verhütung und Sexualität zu besprechen. Das Gute ist: Was auch immer Ihr dort besprecht – es bleibt unter Euch. Denn der Frauenarzt hat Schweigepflicht.

Dass Du Dich vor so einer Untersuchung etwas schämst, geht vielen Mädchen so. Das ist ja auch eine ungewohnte Situation. Hinterher sagen aber die meisten Mädchen, dass es okay war und dann doch nicht so unangenehm, wie befürchtet. Also hab keine Angst, wenn es eines Tages einen Grund gibt, doch mal zum Frauenarzt zu gehen. Bis dahin, bleib ganz entspannt.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Frauenarzt! Was Mädchen wissen wollen!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.