Meine Freundinnen sind fies zu mir!

Meine Freundinnen sind fies zu mir!

Michelle, 14: Meine Freundinnen sind seit zwei Monaten total blöd zu mir. Immer, wenn wir etwas ausmachen, versetzen sie mich. Und wenn ich frage, ob sie Zeit haben, sagen sie „nein“. Fragt aber jemand anderes, dann haben sie Zeit. Ich finde das total unfair und fies. Aber sie merken es nicht einmal. Was kann ich dagegen tun?

Dr.-Sommer-Team: Lass Dich nicht länger so behandeln!

Liebe Michelle,

Deine Freundinnen verhalten sich leider überhaupt nicht freundschaftlich. Denn ist gemein, wenn sie Dich absichtlich in eine Enttäuschung nach der nächsten reinlaufen lassen. Jemanden mehrfach zu versetzen macht nämlich normalerweise niemand, ohne es zu merken. Das zu erkennen, tut leider weh. Doch offenbar sind die beiden sich einig und halten gemeinsam gegen Dich.

Deshalb macht es wenig Sinn, Dich weiter um diese vermeintlichen Freundinnen zu bemühen - auch, wenn Ihr vielleicht mal ein gutes Team wart. Doch Du kannst den beiden trotzdem sagen, dass Du ihr Verhalten gemein findest und dass es Dich verletzt. Vielleicht merken sie dann, dass sie zu weit gegangen sind.

Falls sie es nicht verstehen und sich nicht entschuldigen oder bessern, hilft es nur, ihnen selber den Rücken zu kehren. Denn auf solche Mädchen kannst Du als Freundinnen verzichten. Echte Freundinnen würden sich nämlich nicht so verhalten. Es ist vielleicht an der Zeit, nach wirklich netten Mädchen Ausschau zu halten, die Dich so behandeln, wie es jeder Mensch verdient hat.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Sieben Dinge, die echte Freunde nie tun würden!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.