Meine Eltern verbieten mir, Bier zu trinken!

Ein Viertel aller Jugendlichen hatte beim Alk trinken schon mal einen Filmriss!
Ein Viertel aller Jugendlichen hatte beim Alk trinken schon mal einen Filmriss!

ButterBrot: Ich habe die Schnauze voll! Meine Eltern verbieten mir Alkohol zu trinken! Mein Bruder durfte das schon mit 14 und ich nicht, ich find das so gemein! Wie kann man den Eltern das klar machen, dass man selber auch mal ein Bierchen trinken möchte?

Dr.-Sommer-Team: Ich versteh gut, dass du sauer bist. Denn Verbote, die man nicht versteht, kann man oft nur schwer akzeptieren. Vor allem dann nicht, wenn für den eigenen Bruder andere Regeln gegolten haben, als er so alt war, wie du jetzt.Aber mal ehrlich: Dir geht's doch eigentlich nicht ums Bier, sondern um den Alk, der da drin ist und um den Rauschzustand, der Alkoholkonsum auslöst. Und den möchtest du gern mal erleben, stimmt's? Aber genau darin liegt ja die Gefahr des Alkohols, die du mit 14 weder überblicken noch einschätzen kannst.Wahrscheinlich haben deine Eltern dir nicht genau erklärt, warum sie dir verbieten, Alkohol zu trinken. Es ist nämlich so, dass in den letzten Jahren der Alkoholkonsum von Kindern (das sind alle bis 13) und Jugendlichen (das sind alle zwischen 14 und 17) nicht nur in Deutschland, sondern in ganz Europa immer mehr zum Problem wird.

Hier die aktuellen Ergebnisse der Dr.-Sommer Studie 2009 Liebe! Körper! Sexualität zum ALKOHOLMISSBRAUCH!

Galerie starten