Meine Eltern streiten ewig!

Meine Eltern streiten ewig!

Lukas, 15: Meine Elternstreiten sich seit vier Jahren ziemlich oft. Oft fühle ich mich allein, weil meine Eltern ständig mit ihrem Streiten beschäftigt sind. Kann ich etwas dagegen tun, dass das endlich aufhört?

Dr.-Sommer-Team: Sag ihnen, wie Du darunter leidest!

Lieber Lukas,

Deine Eltern scheinen so sehr in ihren Problemen gefangen zu sein, dass sie gar nicht merken, wie sehr sie Dich damit belasten. Und oft meinen Eltern fälschlicherweise, dass ihre Kinder den vielen Streit gar nicht so mitbekommen.

Deshalb versuche in einem Moment – ohne Streit - mit Deinen Eltern zu reden. Wenn es Dir leichter fällt, rede zuerst nur mit dem Elternteil, mit dem Du es am besten kannst. Erzähle ihm, wie es Dir gerade geht. Zum Beispiel so: "Ich höre euch so oft streiten. Das macht mich ganz traurig und ich fühle mich dann allein gelassen. Ich wünsche mir, dass ihr euch auch für mich interessiert und Zeit mit mir verbringt – ohne Streit." Wenn sie das zusammen nicht schaffen, dann wünsche Dir Zeit mit jedem einzelnen Elternteil.

Du kannst mit Deinen Eltern auch darüber reden, wie sie sich die Zukunft vorstellen. Sag ihnen, was Dir wichtig ist. Und wie soll es weitergehen? So sicher nicht. Sie müssen also etwas ändern.Wenn sie es allein nicht schaffen, können sie sich professionelle Hilfe holen. Auf jeden Fall muss sich für Dich etwa ändern. Das müssen sie erkennen. Und der erste Schritt dazu ist, dass Du ihnen sagst, wie sehr Du leidest.

Wir wünschen Dir alles Gute,

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Wenn die Eltern sich trennen!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.