Mein Schambereich ist mir peinlich!

Mein Schambereich ist mir peinlich!

Mirja, 15: Mein Freund und ich wollen bald miteinander schlafen. Ich hab aber total Angst, dass ich mich wegen meiner Schamhaare blamieren könnte. Ich dachte ja immer, Schamhaare sind normal. Aber jetzt hab ich doch Angst, dass er sich darüber lustig machen könnte oder sogar Schluss macht. Bitte helft mir.

Dr.-Sommer-Team: Dann warte, wenn Du ihn noch nicht zeigen magst!

Liebe Mirja,

leider schämen sich immer wieder Mädchen für das Aussehen ihres Intimbereiches. Und zwar unabhängig davon, ob er behaart ist, oder nicht. Eine gewisse Scham ist dabei ganz natürlich. Es ist schließlich ungewohnt und sehr intim, wenn Du zum ersten Mal einen Jungen in die Nähe dieser Region lässt. Wenn Dir der Gedanke daran Bauchschmerzen macht, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass Du Dich noch nicht bereit für so viel Nähe fühlst. Wenn es Dir vor allem darum geht, wie Dein Freund über Schamhaare denkt, bleib ganz entspannt. Frag ihn doch erst mal, wie er darüber denkt. Dann bist Du schlauer, noch bevor Du Dich selber gezeigt hast. Wichtig zu wissen ist: Schamhaare sind weder eklig noch unhygienisch. Es ist allein eine Frage der persönlichen Vorliebe, welche Variante jemandem besser gefällt: rasiert oder unrasiert. Es rasieren sich außerdem längst nicht alle Jugendlichen. Und nur, weil es Mode ist, muss es für Dich nicht das Richtige sein. Und übrigens haben wir noch von keinem Jungen gehört, der wegen Schamhaaren mit seiner Freundin Schluss gemacht hat. Das wäre ja wohl auch ein Ding, oder?

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Ich mag mich unten rasiert nicht leiden!

» Bin ich die einzige mit Schamhaaren?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.