Mein Körper: Ist das wirklich alles normal?

Mein Körper: Ist das wirklich alles normal?

Bild 5 / 10
istock_000047468580_medium

Sind denn die meisten Jugendlichen im Intimbereich rasiert? Nicht die meisten aber viele! Die Schamhaarentfernung ist bisher unter jungen Frauen weitaus stärker verbreitet als bei den Älteren. Eine Studie im deutschsprachigen Raum mit Frauen zwischen 14 und 60 Jahren ergab, dass sich 36% der Deutschen, 44% Österreicherinnen und 45% der Schweizerinnen regelmäßig die Schamhaare entfernen. Bei den 14 bis 19-Jährigen hat sich die Entfernung der Schambehaarung inzwischen als Selbstverständlichkeit etabliert. 70% der jungen Frauen bezeichnen die Entfernung der Schambehaarung als das "Normalste der Welt?. Der Anteil in Großstädten liegt sogar bei 81%. In den letzten Jahren schließen sich auch immer mehr Jungs und Männer diesem Trend an. Trotzdem ist die totale oder teilweise Entfernung der Schamhaare kein Muss, sondern nach wie vor eine Frage des persönlichen Geschmacks.