Mein Körper: Ist das wirklich alles normal?

Mein Körper: Ist das wirklich alles normal?

Bild 2 / 10
istock_000046856528_medium

Gibt es den G-Punkt wirklich? Ja! Der G-Punkt (benannt nach dem deutsch-amerikanischen Gynäkologen Ernst Gräfenberg) ist eine lustempfindliche Stelle in der Vorderwand der Scheide. Übt man beim Sex leichten Druck auf sie aus, soll das die Lust der Frau steigern. Lange glaubte man, dass der G-Punkt eine ganz eigene erogene Zone bei der Frau sei. Doch neuere Forschungen über die Klitoris haben ergeben, dass der G-Punkt wahrscheinlich nur die Fortsetzung des Kitzlers ist, dessen Nervenenden sich bis in die Scheide hinein ziehen und sich im Bereich des G-Punkts verdichten. Aber: Nicht jede Frau ist am G-Punkt auch erregbar.