Mein Freund redet nicht mehr mit mir!

Liebeskummer tut weh!
Liebeskummer tut weh!

Josefine, 15: Ich bin schon etwa zwei Monate mit meinem Freund zusammen. Mit der Zeit wird er immer blöder zu mir. Er schreibt nicht mehr und wenn ich mit ihm reden will blockt er ab. Was soll ich machen, denn ich liebe ihn wirklich?!

Dr.-Sommer-Team: Triff eine Entscheidung!

Liebe Josefine,

das Verhalten Deines Freundes lässt leider ziemlich deutlich darauf schließen, dass er keinen Kontakt mehr zu Dir möchte. Aber anstatt es Dir ehrlich zu sagen, blockt er Deine Kontaktversuche leider ab und benimmt sich abweisend. Das tut weh. Es ist auch schmerzhaft sich einzugestehen, dass die Liebe nur noch von Deiner Seite ausgeht. Doch das ist der erste Schritt, um aus dieser Situation wieder raus zu kommen. Also: Da Dein Freund nicht mit der Sprache rausrückt, triff selbst eine Entscheidung. Lass sein Verhalten nicht länger über Dich ergehen. Schau in den Spiegel und sage zu Dir: „Das lass ich nicht mit mir machen. Wer so mit mir umgeht, der hat mich nicht verdient!“ Und mit dieser Entschlossenheit teilst Du das dann Deinem Noch-Freund mit. Das ist zwar schwer, fühlt sich aber trotzdem noch besser an, als ständig abgewiesen zu werden. Es tut vielleicht noch eine Weile weh. Aber Du wirst schnell merken, wie gut es sich anfühlt, nicht mehr ständig auf ein Zeichen von ihm zu warten – und doch wieder enttäuscht zu werden. Auch wenn Du es Dir noch gar nicht vorstellen kannst: Liebeskummer hört irgendwann auf.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Tipps gegen Liebeskummer!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.