Mein Freund geht mir auf den Zeiger!

Mein Freund geht mir auf den Zeiger!

Bea, 15: Seit über drei Monaten habe ich jetzt einen festen Freund. Neuerdings streiten wir uns öfter. Ich will ihn zwar nicht verlieren. Aber irgendwie geht er mir auf den Zeiger. Was soll ich jetzt machen?

Dr.-Sommer-Team: Sag ihm, was Dich stört!

Liebe Bea,

es kommt nicht selten vor, dass sich nach einigen Wochen Beziehung das Gefühl füreinander verändert. Auch wenn das Verliebtsein bleibt, beruhigen sich die Schmetterlinge im Bauch langsam etwas. Die gemeinsamen Treffen werden ein bisschen weniger aufregend, weil sich Vertrautheit einstellt. Und dadurch, dass Ihr Euch öfter seht, zeigt jeder auch mal eine andere Seite von sich. Eine unbekannte und vielleicht nicht immer so prickelnde. Man ist vielleicht mal schlecht drauf, müde, motzig oder anhänglich. Aber das ist normal. Denn das „erste Date Feeling“ kann nicht ewig halten. Es kann sein, dass Du anfangs ein anderes Bild von ihm hattest. Vielleicht kannst Du jetzt doch nicht mehr so viel mit ihm anfangen, wie Du es Dir ausgemalt hast. Wenn das so ist, sei ehrlich mit Dir und ihm. Sind es Kleinigkeiten, die geändert werden können, mach ihn darauf aufmerksam. Nur so bekommt er die Chance, es anders zu machen. Denn er weiß möglicherweise nicht, dass er in Deinen Augen etwas falsch macht. Wenn es aber um fehlende Gemeinsamkeiten, unterschiedliches Nähebedürfnis oder besondere Charaktereigenschaften geht, passt ihr möglicherweise doch nicht so toll zusammen, wie anfangs gedacht. Dann fragt Euch ehrlich, ob ihr wirklich zusammen passt. Sicher magst Du vieles an ihm. Deshalb trenne Dich nicht überstürzt. Denn Du hast Dich ja nicht total geirrt, als Du mit ihm zusammen gekommen bist. Deshalb überlege Dir, was wirklich der Grund für Deine Unzufriedenheit ist und rede mit ihm darüber. Vielleicht empfindet er ja ähnlich und eine Aussprache kommt Euch beiden gerade recht.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Sieben Tipps – wie Liebe länger hält!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.