Liebe auf den ersten Blick!

Liebe auf den ersten Blick!

Wir erklären, warum bei uns alles verrückt spielt, wenn die Liebe uns wie ein Blitz getroffen hat!

Boooom! Wenn Du Dich verliebst, hast Du manchmal das Gefühl, in Deinem Gehirn hat ein Liebesblitz eingeschlagen. Das ist ganz normal. Liebe ist nämlich eines der mächtigsten Gefühle, die ein Mensch erleben kann. Forscher haben sich deshalb gefragt, warum sich das Verliebt sein so krass anfühlt und haben die Gehirne von Verliebten gründlich untersucht.

 

Woher die Schmetterlinge kommen!

Dabei haben sie herausgefunden, dass das Gehirn von frisch Verliebten ganz viele Glückshormone ausschüttet. Sie sorgen für das berühmte Kribbeln im Bauch, dass sich wie das Kitzeln von Schmetterlingsflügeln anfühlt. Zudem ist bei Verliebten derjenige Teil des Gehirns sehr stark am arbeiten, der dafür verantwortlich ist, dass wir mit unserem Schwarm unbedingt zusammen kommen wollen, nur noch an ihn/sie denken können und auch alles dafür tun würden um mit ihm/ihr ganz viel Zeit zu verbringen. Einfacher gesagt: wenn Du verliebt bist, kannst Du nur noch an einen einzigen Menschen denken: Deinen Traumboy oder Dein Traumgirl. Manchmal ist es schon fast so, als würde Dein Schwarm jetzt in Deinem Kopf wohnen. Wenn Du verliebt bist benimmst Du Dich deshalb plötzlich auch anders als sonst und tust manchmal sogar ganz verrückte Dinge.

 

Was passiert mit der Liebe nach dem "ersten Blick"?

Nach etwa drei Monaten der totalen Verliebtheit, wird das Kribbeln in Deinem Bauch meistens langsam wieder schwächer und die Glückshormone in Deinem Gehirn werden weniger. Das ist zwar schade, heißt aber nicht, dass die Liebe verflogen ist. Dass die Schmetterlinge nicht mehr so sehr im Bauch kribbeln hat nämlich definitiv auch seine guten Seiten. Du kannst ja nicht ewig Herzchen malen und den Unterricht verträumen! Und auf ewig Hals über Kopf verliebt sein wäre wirklich sehr anstrengend. Oder?

Für Verliebte, die ein Paar geworden sind, ist die gute Neuigkeit: Das Gehirn stellt jetzt einen anderen Stoff her. Dieser bewirkt, dass Du weiterhin gerne mit Deinem Schwarm kuschelst und ihr langsam Vertrauen zueinander aufbauen könnt. Er sorgt also dafür, dass sich aus der krassen Verliebtheit eine tiefe und treue Liebe und somit eine langfristige Beziehung entwickeln kann.

 

Und bei unerfüllter Liebe. . .?

5e0c7d8a0f140f964c921eeb90b8cdc1

Bei unerfüllter Liebe ist das auch eine Erleichterung. Denn die schlimmste Verliebtheit lässt jetzt nach und es fällt mit der Zeit immer leichter, den Liebeskummer zu überwinden.