Kein Orgasmus! Was können wir tun?

Amelie hat keinen Orgasmus!

Amelie, 16: Ich bin seit neun Monaten mit meinem Freund zusammen. Vor zwei, drei Monaten haben wir mit Petting angefangen und seit einem Monat schlafen wir miteinander. Dabei bin ich noch nie zum Orgasmus gekommen, was ihn sehr bedrückt. Er ist der Meinung, dass ich beim Sex keinen Spaß habe, auch wenn ich ihn schon oft versucht habe vom Gegenteil zu überzeugen. Habt Ihr einen Tipp für uns, wie wir es schaffen können, dass ich auch zum Orgasmus komme und er es beim Sex länger aushält?

Dr.-Sommer-Team: Lasst Euch mehr Zeit!

Liebe Amelie,

Ihr seid noch am Anfang Eurer gemeinsamen sexuellen Erfahrungen. Da ist es normal, wenn beim Sex nicht gleich alles nach Plan läuft. Dein Freund und Du scheint zwei Themen zu haben. Erstens: Du weißt noch nicht, wie Du beim Geschlechtsverkehr kommen kannst. Und zweitens: Er kommt recht schnell. Es gibt einen Zusammenhang zwischen diesen beiden Themen. Denn es ist so:

Jungen sind meist schneller so erregt, dass sie zum Orgasmus kommen, als es Mädchen möglich ist. Die Lust von Mädchen baut sich oft viel langsamer auf. Wenn er also schon so weit ist und zum Höhepunkt kommt, bist Du vielleicht noch am Anfang Deiner sexuellen Erregung. Und dann ist es kein Wunder, wenn Du allein vom Geschlechtsverkehr keinen Orgasmus bekommst.

Weißt Du, wie Du bei der Selbstbefriedigung kommen kannst? Oft ist es nämlich so, dass Mädchen zwar bei der Selbstbefriedigung zum Höhepunkt kommen können, aber nicht beim Geschlechtsverkehr. Und das ist normal. Denn das Rein und Raus des Penis ist oft nicht so stimulierend für das Mädchen, dass es für einen Orgasmus ausreicht.

Zeig ihm, was bei der Selbstbefriedigung schön für Dich ist und integriert das in Eure Zärtlichkeiten vor dem Sex. Führt seinen Penis erst in Deine Scheide ein, wenn Du richtig erregt bist. Das steigert Deine Chancen auf einen Orgasmus beim Geschlechtsverkehr erheblich.

Vielleicht kommt er sogar auch schon einmal vor dem Geschlechtsverkehr zum Höhepunkt. Nach einer kurzen Erholungsphase während des Pettings ist er vielleicht schon entspannter, wenn er danach seinen Penis in Deine Scheide einführt. Manche Jungen können den Sex dann länger genießen ohne gleich zu kommen.

Probiert es aus und stresst Euch nicht so dabei. Unter Druck passiert sonst genau das Gegenteil von dem, was Ihr wollt.

Und vielleicht kannst Du Deinem Freund noch mal erklären, dass Eure Nähe schön für Dich ist, auch wenn Du nicht zum Orgasmus kommst. Es ist ja nicht Dein oder sein Versagen, wenn es nicht gleich klappt, sondern ein gemeinsamer Lernprozess, den viele Paare genau so erleben.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Orgasmus" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.