Jungfrau oder nicht: Facts zur Entjungferung!

 

Sich selbst entjungfern: Macht das Sinn?

Es gibt Mädchen, die beim ersten Mal große Angst vor Schmerzen haben. Deshalb überlegen sie, ob sie sich vorher nicht selbst entjungfern, um diesen Schmerzen zu entgehen.

Doch wenn der erste Sex weh tut, hat das nur selten was mit dem Jungfernhäutchen zu tun. Meistens liegt's daran, dass sich ein Mädchen aus Aufregung und Angst verkrampft und ihre Scheide nicht feucht genug wird.

Andere wollen sich selbst entjungfern, weil sie ihrem Sexpartner vormachen wollen, dass sie schon sexuell erfahren sind, obwohl das gar nicht stimmt. Doch spätestens, wenn sie dann ihr Erstes Mal haben, fliegt der Schwindel sowieso auf.

Es macht also keinen Sinn, sein Jungfernhäutchen vorher selbst mit dem Finger oder einem anderen Gegenstand zu zerstören.

Weiter zu: Was tun, wenn das Jungfernhäutchen nicht reißt?