Ist schwul sein normal?

Frage des Tages 27.04.15: Ist schwul sein normal?
Frage des Tages 27.04.15: Ist schwul sein normal?

Lars, 14: Ist es eigentlich normal, schwul zu sein? Ich werde dafür nämlich schon gemobbt.

 

Dr.-Sommer-Team: Ja. Das ist es.

Lieber Lars,

leider ist es so, dass immer noch viele Menschen ablehnend auf Schwule reagieren. Dabei ist Homosexualität etwas ganz Normales. Du bist so auf die Welt gekommen, wie viele andere Menschen auch.  

Es gibt jedoch mehr Menschen, die heterosexuell lieben. Das heißt: Jungs, die  Mädchen lieben und umgekehrt. Daher denken viele Heterosexuelle, dass  sie normal sind, weil sie zur Mehrheit gehören. Und für einige von ihnen, sind alle anders liebenden eben nicht normal. Dabei ist das Unsinn.

Zum Glück gibt es viele Menschen, die entspannt sind und niemanden abwerten, der anders fühlt als sie. Du wirst sicher in den kommenden Jahren immer mehr Menschen kennen lernen, die Dich akzeptieren, wie Du bist. Und es wird Dir immer leichter fallen, die blöden Kommentare anderer an Dir abprallen zu lassen. Bis Du so selbstsicher bist, braucht es einfach noch etwas Zeit.

 

Dass Du dafür gemobbt wirst, ist wirklich fies. Wenn Du einen guten Draht zu Deinem Klassenlehrer/Deiner Klassenlehrerin hast, bitte sie, eine Ansage vor der Klasse zu machen, dass sie Anfeindungen der Mitschüler gegen Dich nicht durchgehen lassen wird.
Du selbst kannst versuchen, entweder so zu tun, als würde es Dir nichts ausmachen. Dann hören viele Sprücheklopfer irgendwann von selbst auf oder lästern zumindest weniger.

Oder Du bietest den anderen die Stirn und sagst etwas wie: "Ich will nicht, dass du so über mich redest." Oder: "Lass mich doch in Ruhe, wenn du mich eh nicht magst." Solche Lästermäuler wird es leider immer geben. Dich nicht von ihnen verletzen zu lassen, wirst Du mit zunehmendem Alter immer besser lernen.

Dein Dr.-Sommer-Team

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.