Ist mein Bruder computersüchtig?

Ist mein Bruder computersüchtig?

Sarah, 15: Ich mache mir Sorgen, dass mein Bruder computersüchtig sein könnte! Er sitzt am Tag bis zu fünf Stunden vor dem Ding. Früher war er nicht so. Er ist auch immer ziemlich aggro, wenn er verliert. Wie kann ich ihm helfen?

Dr.-Sommer-Team: Das kann sein!

Liebe Sarah,

Du machst Dir große Sorgen wegen Deines Bruders, weil er sich durch das viele Computerspielen in Deinen Augen schon in seiner Persönlichkeit verändert hat. Kannst Du mit jemandem darüber reden? Zum Beispiel mit einem Deiner Elternteile? Um nicht so allein mit Deiner Sorge zu sein, vertraue Dich ihnen an. Du würdest Deinen Bruder mit Deinem Verdacht ja nicht bei Deinen Eltern in die Pfanne hauen. Sondern Du würdest sie in die Sache einbeziehen, weil es ihre Aufgabe ist sich um die Gesundheit Deines Bruders zu kümmern. Für ein Geschwister – auch wenn Du schon eine Jugendliche bist – ist das zu viel.

Deine Eltern können sich zum Beispiel den Rat eines Fachmanns holen, wenn sie sich selber nicht mit dem Thema Computer- und Internetsucht auskennen. So erfahren sie, ob Dein Bruder wirklich Hilfe braucht. Wenn er tatsächlich süchtig nach Computerspielen ist, wird er es nämlich selber vielleicht nicht erkennen. Denn fünf Stunden Computerspielen am Tag sind schon viel. Phasenweise kann das zwar okay sein. Zeitweise ist es vielleicht auch ganz gut zum Abschalten. Aber wenn es ohne den PC nicht mehr geht, stimmt was nicht.

Wenn Du einen guten Draht zu Deinem Bruder hast, dann frag ihn gern, was bei ihm los ist – ob er Probleme hat oder Kummer. Vielleicht sucht er selber nach einem anderen Weg, mit Frust oder Problemen umzugehen. Nur der PC wird ihm dabei nicht helfen. Aber es gibt mittlerweile viele Fachleute, die sich sehr gut mit seinem Thema auskennen. Adressen in Deiner Nähe gibt es zum Beispiel hier. Wir wünschen Dir, dass Ihr zu Hause einen Weg findet, dass Du nicht mehr so mit der Sorge um ihn belastet bleibst.

Dein Dr. Sommer-Team

Mehr Infos:

» Beratungsstellen gibt es außerdem hier!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.