Ich will wie eine Deutsche leben!

Ich will wie eine Deutsche leben!
Ich will wie eine Deutsche leben!

Afife, 15: Ich bin eine Muslimin und darf vor der Ehe keinen Sex haben. Und wenn ich einen Freund habe, kann ich das meinen Eltern nicht sagen. Und mit nach Hause nehmen geht schon gar nicht. Das Problem ist: Sie wollen nicht akzeptieren, dass ich wie eine Deutsche leben will. Wie kann ich ihnen das sagen, damit sie Verständnis dafür haben?

Dr.-Sommer-Team: Du hast das Recht dazu!

Liebe Afife,

uns schreiben immer wieder Mädchen, denen es genau so geht, wie Dir. Sie respektieren den Glauben und die Lebensweise ihrer Eltern, aber selbst möchten sie anders leben. Aber sie wollen es nicht heimlich tun, sonder wünschen sich die Toleranz der Familie. Doch leider sind in sehr traditionell muslimischen Familien einige Dinge nicht denkbar. Dazu gehört "Sex vor der Ehe". Tun die Kinder es doch, müssen sie mit der Ablehnung ihrer Familie rechnen. Es gibt Mädchen, die dann sogar verstoßen werden.

Weißt Du, wie Deine Eltern reagieren würden, wenn Du ihnen sagst:"Ich habe einen Freund."? Klar wären sie nicht begeistert. Aber frage sie Mal ganz konkret:"Was würdet ihr machen, wenn ich einen Freund hätte? Ich wünsche mir das nämlich sehr. Und ich möchte euch nichts verheimlichen. Aber ich hab Angst davor, was ihr dann macht." Vielleicht bist Du überrascht über ihre Antwort, weil sie lockerer sind, als Du dachtest. Vielleicht erfährst Du aber auch, dass es absolut undenkbar wäre und die Familie dann nicht mehr hinter Dir stünde.

Ein großer Druck und die Angst vor Ablehnung lasten auf Deinen Schultern. Deshalb wird es Zeit, dieses Thema anzugehen. Du bist an keine Religion oder Tradition gebunden, nach der Du nicht selbst leben möchtest. In Deutschland hat jeder das Recht frei zu leben. Und trotzdem: Ohne die Unterstürzung Deiner Familie wird es schwer. Wir wollen Dir keine Angst machen. Aber wir möchten ganz ehrlich mit Dir sein.

Wenn Dein Wunsch nach mehr Freiheit größer ist, als die Angst vor der Reaktion Deiner Eltern, dann zögere nicht! Steh zu Deinem Wunsch und lass Deine Eltern wissen: "Ich wünsche mir, dass ihr mich so akzeptiert, wie ich bin. Und ich möchte anders leben als ihr." Und dann machst Du es - auch wenn sie es nicht gut finden. Vielleicht nicht heute, aber bald!

Alles Gute wünscht Dir,

Dein Dr.-Sommer-Team!

Mehr Infos:

» Hilfe in schwierigen Lebenslagen gibt es hier!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!