Ich will mein Profil bei Facebook löschen!

Ich will mein Profil bei Facebook löschen!

Gustav, 16: Ich möchte aus Facebook aussteigen. Aber was soll ich meinen Freunden sagen, wenn sie es merken? Ich finde es irgendwie peinlich, mich rechtfertigen zu müssen, weil ich mein Profil löschen will. Was soll ich machen?

Dr.-Sommer-Team: Steht dazu ohne viel Worte!

Lieber Gustav,

gegen den Strom zu schwimmen war schon immer etwas anstrengender, als auf der großen Welle mitzutreiben. Und ziemlich sicher werden es Deine Freunde ungewöhnlich oder merkwürdig finden, wenn sie Dich nicht mehr bei Facebook finden. Doch das muss für Dich kein Anlass zur Rechtfertigung sein. Es ist schließlich allein Deine Sache, ob Du im Internet mit anderen vernetzt sein willst oder ob Du Dich lieber persönlich an alle wendest und Deine Privatsphäre schützt.

Deshalb mach das Thema einfach selber nicht größer, als es ist. Sollte jemand fragen, warum Du Dich so entschieden hast, antworte kurz und entschlossen. Zum Beispiel so: "Ja. Ich hab mein Profil gelöscht. Finde ich besser…!" Oder: "Ich ruf dich lieber an oder treffe mich richtig mit Dir statt bei Facebook." Vielleicht auch: "Wer mich kennen lernen will, kann das ja persönlich machen."

Überleg Dir eine Art Statement, nach dem klar ist, wie Du denkst. Mehr gibt es dann nicht zu bereden, wenn Du es nicht willst und nicht zulässt. Außer, jemand interessiert sich ernsthaft dafür, warum Du mit Facebook aufhören willst. Das könnte ein spannendes Gespräch zwischen Euch werden. Gut möglich, dass Du zu den Ersten gehörst, an die sich zukünftig noch mehr Leute anschließen, die keine Lust mehr auf social networks haben.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Soziale Netzwerke" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.