Ich will keinen festen Freund!

Ich will keinen festen Freund!

Lucia, 15: Ich möchte noch gar keinen Freund haben. Aber meine Freundinnen meinen, dass ich einen haben sollte. Jetzt suchen sie sogar schon immer Jungen für mich aus. Das nervt mich richtig. Ich will aber nicht, dass sie beleidigt sind. Was soll ich tun?

Dr.-Sommer-Team: Sag das Deinen Freundinnen deutlich!

Liebe Lucia,

das Engagement Deiner Freundinnen geht wirklich zu weit. Es ist zwar sicher nett gemeint, dass sie nach süßen Jungen für Dich Ausschau halten. Da Du das aber gar nicht möchtest, sollten sie das auch akzeptieren. Und da helfen oft nur ganz klare Worte, auch wenn dann vielleicht die ein oder andere vorübergehend etwas maulig sein könnte. Das ist aber besser, als sich ständig gegen ihre Idee mit dem Freund für Dich wehren zu müssen. Oder?

Sag es ihnen zum Beispiel so: "Meinen Freund möchte ich mir gern selber aussuchen. Also hört bitte auf..." Oder: "Ich will jetzt keinen Freund. Für mich ist das kein Problem. Also macht bitte keins daraus." Vielleicht hilft auch eine Frage: "Wie fändest du es, wenn ich dir einen Freund aussuchen würde? Sag mal ehrlich!" Oder: "Ich bin deine Freundin. Wieso hab ich das Gefühl, dass ich dir ohne Freund nicht gefalle? Was ist dir so wichtig an der Sache?" Lass jedenfalls nicht durchgehen, wenn sie Dich weiter stressen. Ob Du einen Freund hast, oder nicht, ist allein Deine Sache.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Sieben Dinge, die echte Freunde nie tun würden!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.