Ich will endlich in die Pubertät!

Ich will endlich in die Pubertät!
Ich will endlich in die Pubertät!

Bina, 12: Ich habe es wirklich eilig in die Pubertät zu kommen, weil fast alle meine Freundinnen auch schon so weit sind. Es ist bestimmt schöner, wenn man schon in der Pubertät ist. Dann geben die Eltern mehr Freiheiten und so. Ich sehne mich so danach!

Dr.-Sommer-Team: Das bist Du bestimmt schon!

Liebe Bina,

Du verbindest mit der Pubertät sehr viel Positives. Das ist toll. Scheinbar kannst es nicht erwarten eine junge Frau zu werden. Doch auch wenn Du es noch nicht alles sehen kannst: Dein Körper bereitet sich schon darauf vor. Es gibt eben Jugendliche, bei denen die ersten Veränderungen noch nicht sichtbar sind. Sie werden zum Beispiel im Verhalten zuerst erwachsener und ihr Körper braucht noch etwas Zeit. Andere Mädchen haben schon sehr weibliche Formen bekommen, sind aber noch vom Verhalten etwas kindlicher. Nur bei ihnen sieht man eben deutlicher, dass sie schon in der Pubertät sind. Hab Geduld mit Dir. Du kannst es nicht beeinflussen, wie sich Dein Körper entwickelt. Und wenn Du Dir jetzt schon mehr Freiheiten wünschst, rede mit Deinen Eltern. Zum Beispiel so: “Ich möchte gern mehr Dinge allein entscheiden und organisieren. Ich finde, ich bin jetzt alt genug dafür. Können wir darüber reden?“ Deine Eltern ahnen vielleicht gar nicht, dass Du diesen Wunsch hast. Also weihe sie in Deine Pläne ein. Das wird neu für alle, aber interessant. 12 Jahre sind ein tolles Alter, um selbständiger zu werden.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Pubertät! Was passiert wann? Klick hier!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!