Ich soll ihr meine Liebe beweisen!

Ich soll ihr meine Liebe beweisen!
Ich soll ihr meine Liebe beweisen!

Pascal, 15: Ich weiß nicht mehr weiter. Meine Freundin hat mit mir Schluss gemacht und jetzt empfinde ich wieder was für sie. Deshalb hab ich sie schon ein paar Mal gefragt, ob sie wieder mit mir gehen will. Aber sie meint, ich soll ihr erst Mal beweisen, dass ich sie wirklich liebe. Könnt Ihr mir ein Paar Tipps geben, wie ich das hinkriege?

Dr.-Sommer-Team: Sei erfinderisch, und bleibe Du selbst!

Hallo Pascal,

es klingt so, als ob Deine Exfreundin deutlich merken möchte, dass sie Dir wirklich etwas bedeutet. Das ist ja auch verständlich. Denn jedem Menschen ist es wichtig, die Liebe und Zuneigung seines Partners richtig zu spüren. Deine Exfreundin scheint sie Dir eine Chance geben zu wollen, in dem sie einen Liebesbeweis fordert. Damit setzt sie Dich unter Druck. Ist das okay für Dich? Wenn ja, kannst Du Dir jetzt etwas Tolles und Besonderes ausdenken, womit Du ihr eine Freude machst. Es sollte aber zu Dir passen. Wer nicht singen kann, sollte zum Beispiel mit Liebesliedern vorsichtig sein. Überlege Dir also: Was finde ich gut oder was kann ich gut, womit ich ihr wirklich zeigen kann, dass sie mir wichtig ist? Mach es auf Deine Art. Und wenn Du nicht der Typ für so etwas bist, dann sag es ihr: „Ich liebe Dich noch, aber ich bin nicht so der Typ für Liebesbeweise.“ Das könnte ihr allerdings zu wenig sein. Aber es schafft Klarheit. Eine andere Möglichkeit wäre, sie zu fragen: „Was wünschst Du Dir denn von mir?“ Vielleicht hat sie ja eine Idee, von der Du bisher nichts wusstest. Auf jeden Fall solltest Du nichts machen, wobei Du Dir total blöd vorkommst. Das wäre zu viel verlangt. Denn sie soll Dich ja so lieben, wie Du bist. Und nicht, weil Du etwas veranstaltest, was gar nicht Dein Ding ist. Oder? Also: Sein erfinderisch. Sie scheint es Dir Wert zu sein!

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Glücklich als Paar! So geht’s!

» Du hast eine Frage an uns? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.