Ich schaff es nicht Schluss zu machen!

Ich schaff es nicht Schluss zu machen!

Paulina, 15: Mein Freund und ich sind seit einem Jahr zusammen. Doch seit einiger Zeit klappt es nicht mehr so gut wie früher. Er ist uninteressiert, stur und unaufmerksam. Ich weiß, dass er nicht fremdgeht. Daran kann es nicht liegen. Warum er trotzdem so ist, weiß ich nicht. Ich wollte schon oft Schluss machen, aber ich schaffe es nicht ihn loszulassen. Immer wenn ich es vorhabe, verlässt mich der Mut. Was kann ich dagegen tun?

Dr.-Sommer-Team: Du brauchst vielleicht noch Zeit!

Liebe Paulina,

dass Du diejenige sein wirst, die Schluss macht, heißt nicht automatisch, dass es Dir leicht fallen muss. Denn es gehört einige Überwindung dazu, etwas ehemals Schönes zu beenden und sich selber einzugestehen, dass die Liebe vorbei ist. Vor allem, wenn es die erste, lange, feste Beziehung ist. Möglicherweise überrascht oder kränkt es auch Deinen Freund, wenn Du ihm sagst, dass es aus ist mit Euch. Doch das kannst Du ihm nicht ersparen, wenn Du Dir selber gerecht werden möchtest.

Hast Du mit Deinem Freund schon darüber gesprochen, was Dich stört und was Du vermisst? Vielleicht willst Du ihm noch die Chance geben, etwas zu ändern. Doch wenn Dein Freund nichts an seinem Verhalten ändert, obwohl Du ihn darauf hingewiesen hast, scheint er keine Bemühungen mehr in Eure Beziehung investieren zu wollen. Und dann hat es keinen Sinn, an dieser Beziehung festzuhalten.

Schau nach vorn und male Dir aus, wie es sich anfühlt, ohne ihn zu sein. Du wirst sehen: Vieles wird wieder leichter, freier und entspannter, wenn Deine Gedanken nicht mehr um ihn kreisen. Und das gibt Dir vielleicht genau den Schwung und Mut, um endlich an Dich zu denken und wieder zufrieden zu werden.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Schluss machen! So bleibst Du fair!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.