Ich liebe sie nicht mehr!

Ich liebe sie nicht mehr!

Luka, 15: Ich habe eine Freundin, aber ich liebe sie nicht mehr. Denn es ist so, dass ich mich vor kurzem in einen Jungen verliebt habe. Mit ihm habe ich mich auch schon geküsst. Jetzt weiß ich nicht, wie ich es ihr sagen soll. Könnt Ihr mir vielleicht helfen?

Dr.-Sommer-Team: Dann sei ehrlich mit ihr!

Lieber Luka,

Du bist Dir mit den Gefühlen für Deine Freundin ganz sicher. Dann ist es jetzt an der Zeit, Dir einen Ruck zu geben und ihr davon zu erzählen. Schiebe es nicht auf die lange Bank. Denn sie wird sicher schon spüren, dass sich bei Dir etwas verändert hat. Du kannst ihr leider die Enttäuschung nicht ersparen. Aber Du kannst ihr Tage ersparen, an denen sie sich den Kopf darüber zerbricht, was wohl mit Dir los ist. Du kannst Dich entscheiden, ob Du ihr von dem Jungen erzählen willst, oder ob Du es für Dich behältst. Du musst nichts von ihm sagen. Denn es geht beim Schluss machen ja vor allem darum, was sich zwischen Dir und ihr verändert hat. Du kannst ihr aber auch erzählen, was sich bei Dir verändert hat: "Ich habe gemerkt, dass ich mich auch in Jungen verlieben kann. Und das ist mir jetzt passiert. Deshalb kann ich nicht mehr mit Dir zusammen sein." Es kann sein, dass sie das sogar besser akzeptieren kann, als wenn Du Dich in ein anderes Mädchen verliebt hättest. Mach es so, dass es sich am Ende für Dich richtig anfühlt. Sie wird eines Tages den Liebeskummer verschmerzt haben. Und Du wirst gerade nur dann glücklich, wenn Du mit dem Jungen zusammen bist, für den Dein Herz schlägt. Also geh es an und rede mit ihr.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Schluss machen: Ehrlich, fair und direkt!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.