Ich komme nicht von ihm los!

Frage des Tages 11.03.15: Ich komme nicht von ihm los!
Frage des Tages 11.03.15: Ich komme nicht von ihm los!

Vanessa, 15: Mein Freund hat Schluss gemacht. Aber er hat geweint, als er es mir gesagt hat. Wir schreiben und telefonieren jeden Tag. Ich verstehe nicht mehr, was er will. Seine Mutter ist der Grund dafür, dass ich Schluss gemacht habe. Mein Gefühl ist aber, dass er noch was von mir will. Er sagt, dass er mich noch lieb hat. Was soll ich machen?

 

Dr.-Sommer-Team: Hänge ihm nicht so nach!

Liebe Vanessa,

es tut weh, wenn man noch Gefühle für seinen Ex hat. Und sicher bist Du wütend und traurig darüber, dass offenbar seine Mutter gegen Eure Beziehung ist und Dein Exfreund nicht zu Dir steht.

Doch wenn es so ist, kannst Du nichts dagegen machen. Solange er nicht den Mut und den Willen hat, gegen seine Mutter zu handeln, kann es mit Euch nichts werden. Und Du machst Dir und ihm das Leben schwer, wenn Du weiter mehrmals täglich den Kontakt suchst und das Ganze ewig beredest oder ihm liebe Worte abringst.

Die Zeit war wohl noch nicht reif für Euch. Das ist traurig, aber so kann es sein. Lass ihn los und hör auf damit, jeden Tag mit ihm zu schreiben und zu sprechen. Das ist doch zäh und belastend für Euch beide.

Nimm Dir wieder Dinge vor, die Du vorher auch gemacht hast. Hab Spaß statt ständig um Deinem Ex zu kreisen. Vielleicht klappt es ja doch eines Tages noch mit Euch. Aber willst Du bis dahin Deine Zeit mit dem Hinterherweinen verbringen? Nein. Du bist jung und die Welt wartet auf Dich. Also geh raus und hab Spaß.

Dein Dr.-Sommer-Team

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.