Ich hab Angst, dass unsere Liebe nicht stark genug ist!

Lern, deiner Freundin zu vertrauen!

Wer anderen vertrauen will, muss erstmal sich selbst trauen!

Wie ist das bei dir? Träumst du selbst ab und zu davon, mal mit einem anderen Mädchen zu schlafen? Kannst du dir vorstellen, dass du mal einen One-Night-Stand hast und bist trotzdem sicher, dass das eurer Liebe keinen Abbruch tut.

Klar, wenn man selbst in so einer Situation ist, weiß man, woher so ein Bedürfnis kommt. Hast du's, weil du deine Beziehung langweilig findest und bei euch im Bett eh nix mehr los ist? Oder hat's damit zu tun dass du mal ne neue Erfahrung machen willst, zum Beispiel um raus zu finden, wie es um deine sexuelle Attraktivität für andere Girls bestellt ist. Das macht einen großen Unterschied!

Deshalb: Sprich mit deiner Freundin über Treue! Findet heraus, was für euch beide "treu sein" bedeutet. Heißt Treue für euch, dass ihr feste Regeln festlegt, was der andere darf und was nicht?

Oder besinnt ihr euch darauf, dass Treue von Vertrauen kommt und gesteht euch zu, dass jeder selbst entscheidet, was er tut. Die gemeinsame Grenze ist da, wo etwas passiert, was eurer Liebe schadet und sie kleiner werden lässt. Also zum Beispiel, wenn du dich in eine andere verliebst oder wenn sie eine dauerhafte Affäre beginnt.

Das kann natürlich nur funktionieren, wenn ihr euch vertraut und eurer Liebe sicher seid. Wie steht's damit? Bist du dir eurer Liebe sicher? Oder hast du Zweifel? Dann sprich drüber! Nur so kannst du was dran ändern.

Weiter zu: Sprich über deine Angst!