Hilfe - meine Mutter will mich zur Frauenärztin schicken!

Eure Fragen: Hilfe - meine Mutter will mich zur Frauenärztin schicken!
Eure Fragen: Hilfe - meine Mutter will mich zur Frauenärztin schicken!

Christine, 13: Meine Mutter möchte unbedingt, dass ich zur Frauenärztin gehe. Aber ich weiß nicht einmal genau, was da passiert. Irgendwie habe ich Angst davor. Was geschieht denn beim ersten Termin? Muss ich denn jetzt schon hingehen?

 

DR.-SOMMER-TEAM: Wenn du keine Beschwerden hast, ist das nicht nötig!

Liebe Christine, deine Unsicherheit ist verständlich. Viele Mütter denken, ein Mädchen sollte mit Beginn der Regel einmal untersucht werden. Das muss aber nicht sein, es ist nur nötig, wenn du Beschwerden oder Fragen hast, die du nicht mit deiner Mutter besprechen willst. Aus diesem Grund wird sie auch im Wartezimmer bleiben müssen. Sag also deiner Mutter, dass du dir mit dem ersten Besuch bei der Frauenärztin noch Zeit lassen möchtest.

Wenn es dann so weit ist, brauchst du keine Angst davor zu haben. Gerade der erste Termin ist vor allem dafür da, Fragen zu stellen. Zum Beispiel über die Regel, deine körperliche Entwicklung, Sexualität oder Verhütung. Sollte eine Untersuchung erforderlich sein, wird dir die Ärztin vorher alles genau erklären.

Liebe Grüße, dein Dr. Sommer-Team

Mehr lesen:

» Frauenarzt: Wir sagen, was dich dort erwartet!