Hilfe, ich darf meine Freundin nicht treffen!

Verbotene Liebe: Viele Eltern verbieten ihren Kindern aus Angst eine Beziehung!
Verbotene Liebe: Viele Eltern verbieten ihren Kindern aus Angst eine Beziehung!

sam3333: ich bin seit einigen Monaten mit meiner Freundin zusammen aber ich darf sie nicht treffen. Da ich 16 bin und sie 14 sagt ihre Mutter, sie würde sich strafbar machen wenn ich mich mit ihr treffen würde und sie bei mir schlafen würde. Sie befürchtet, dass ich dann mit meiner Freundin schlafe. Aber das ist mir auch zu früh. Doch das glaubt sie mir nicht. Ich habe sie auch zu meinem Geburtstag eingeladen aber da sagt ihre Mutter, dass sie da lernen soll. In den Ferien soll sie mit ihrer Mutter nach Spanien, obwohl sie das gar nicht will. Und jetzt brauch ich unbedingt Hilfe, damit ich sie treffen kann.

Dr.-Sommer-Team: Hört sich so an, als ob der Widerstand ihrer Mutter gegen eure Beziehung nichts mit dir persönlich zu tun hat. Die Mutter deiner Freundin will wahrscheinlich nur verhindern, dass ihre Tochter mit 14 schon einen Freund hat. Und solang deine Freundin noch nicht 18 - also volljährig - ist, darf sie sich auch in die Freundschaften ihrer Tochter einmischen.

Übrigens: Ab 14 dürfen Jugendliche vom Gesetz her miteinander Sex haben. Ihre Mutter macht sich also ganz und gar nicht strafbar, wenn sie eure Beziehung erlaubt und zulässt, dass ihr zusammen in einem Bett übernachtet.

Hier erfährst du, was Eltern dürfen und was du für eure Beziehung tun kannst:

» Das darf ihre Mutter!

» Dazu ist ihre Mutter verpflichtet!

» Warum Eltern Liebesbeziehungen verbieten!

» 8 Tipps, um ihre Mutter umzustimmen!

Mehr Dr.-Sommer-Infos zum Thema Eltern:

» Meine Eltern: Was dürfen die eigentlich?

» Hausarrest: Verboten oder erlaubt?

» Deine Privatsphäre!

» Wenn Eltern schlagen: So wehrst du dich!