Harndrang beim Sex! Warum?

Harndrang bei Sex!

Clarissa, 15: Wenn ich mit meinem Freund schlafe, verspüre ich oft einen starken Drang zum urinieren. Ich weiß nicht, was ich dagegen tun soll, und ich schäme mich vor meinem Freund.

Dr.-Sommer-Team: Vielleicht wird der Eingang zu Deiner Harnröhre beim Sex zu sehr gereizt

Liebe Clarissa,

die Öffnung der Scheide und der Harnröhrenausgang liegen dicht nebeneinander. Da kann es passieren, dass die Reibung durch die Penisbewegungen die Harnröhre etwas reizt. Und das löst dann dieses Gefühl aus, pinkeln zu müssen.

Du brauchst Dich deswegen nicht zu schämen. Denn es ist eine Reaktion Deines Körpers, die Du nicht beeinflussen kannst. Ihr könnt höchstens ein wenig den Winkel verändern, in dem Dein Freund seinen Penis in Deine Scheide einführt, um die Reizung zu vermeiden. Achte mal drauf, in welchen Stellungen Du dieses Gefühl nicht hast. So findest Du raus, worauf Ihr achten müsst. Ein Versuch ist es wert.

Vertraue Deinem Freund an, dass Dich dieses Gefühl beim Sex sehr ablenkt und Du gern etwas Neues probieren würdest. Jungen sind normalerweise sehr offen für solche Hinweise. Ihnen ist schließlich wichtig, dass das Mädchen den Sex auch schön findet. Also sprich mit ihm darüber. Sonst kann sich nichts ändern.

Wichtig zu wissen für Dich ist, dass Mädchen beim Sex nicht ungewollt Urin verlieren, wenn sie sich ihren Gefühlen hingeben.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Schmerzen beim Pinkeln? Was tun bei Blasenentzündung?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.