Fünf Tipps gegen Lampenfieber!

Fünf Tipps gegen Lampenfieber!

Bild 5 / 6
00dfab020fb1a2f7d2db9fc4bac506a0

Akzeptiere die Unsicherheit Es ist wichtig, dass Du Dich wegen Deines Lampenfiebers nicht noch zusätzlich stresst. Wenn Du genau weisst, dass Du leicht nervös wirst, machen es negative Gedanken wie "Ich bin so doof und werde gleich wieder unsicher!" nur noch schlimmer! Versuche Deine Aufregung als einen Teil von Dir zu akzeptieren. Denn immerhin zeigt Dir dieses Gefühl, dass das, was Du gerade tust, Dir nicht egal ist. Es ist Dir wichtig ein gutes Referat zu halten, die richtige Antwort zu geben oder einen tollen Auftritt hinzulegen. Und das ist etwas Schönes!