Frühlingsgefühle! Mehr Lust auf Sex?!

Frühlingsgefühle! Mehr Lust auf Sex?!
Frühlingsgefühle! Mehr Lust auf Sex?!

Warum haben Menschen im Frühling mehr Lust auf Sex?

Dafür gibt es nicht nur einen Grund!

Liebeslust: Wenn die Tage im Frühling wieder länger werden und die Temperaturen steigen, wird bei Mensch und Tier auch die Liebeslust angeregt.

Hormone:Für mehr Lust im Frühling ist der sinkende Melatoninspiegel im Gehirn verantwortlich. Melatonin ist ein Hormon, das von der Zirbeldrüse im Gehirn produziert wird. Dieser Botenstoff hemmt die sexuelle Aktivität und wird nur bei Dunkelheit produziert.

Ist es im Frühling draußen wieder länger hell, nimmt die Melatoninproduktion im Körper ab. So steigt die Lust auf Sex und Liebe! Daher auch die Bezeichnung Frühlingsgefühle! Also raus aus der Bude. Denn: Mehr Sonne, mehr Lust!

Wärme: Endlich musst Du Dich nicht mehr aufraffen um rauszugehen. Denn das ewige Eingemummel mit warmen Klamotten hört für lange Zeit auf. Kein eisiger Wind mehr, der die Ärmel hoch krabbelt! Jetzt haben alle wieder Lust raus zu gehen, aktiv zu werden und sich mit anderen zu treffen. Los geht's!

Genieße den Frühling!