Fingern

Fingern nennen viele das Einführen des Fingers in die Scheide beim Petting. Wie genau ein Mädchen es schön findet, wenn es gefingert wird, kann ganz unterschiedlich sein.

Die einen mögen es langsam, die anderen finden es gut, wenn der Finger eher schnell rein und raus gleitet. Manche finden es mit einem Finger gut, andere auch mit zweien oder mehr. Wichtig ist auf jedem Fall, dass Finger und Scheide so feucht sind, dass sie gut gleiten, damit sich die Reibung in der Scheide und am Scheideneingang beim Fingern angenehm anfühlt.

Hier findest Du alle Artikel zum Thema Fingern und Petting bei Mädchen im Überblick.