Extreme Regelschmerzen!

Extreme Regelschmerzen!

Kelli, 15: Ich leide unter extremen Regelschmerzen und nichts hilft dagegen. Kein Tee, kein Sport, einfach nichts. An Schmerztabletten trau ich mich nicht ran, weil meine Eltern sagen, dass sich das schlecht auf die Gesundheit auswirkt. Was soll ich tun?

 

Dr.-Sommer-Team: Geh zur Frauenärztin!

Liebe Kelli,

Du hast jetzt schon vieles gegen Deine Regelschmerzen unternommen, um die Einnahme von Schmerztabletten zu vermeiden. Doch wenn all das keine Linderung bringt, solltest Du Dich für andere Möglichkeiten öffnen. Denn starke Regelschmerzen muss kein Mädchen aushalten.

Deine Eltern handeln sicher verantwortungsvoll, wenn sie bei Dir vorsichtig mit der Gabe von Schmerzmitteln sind. Denn wie bei jedem Medikament, können auch Schmerzmittel unerwünschte Nebenwirkungen haben. Ein leichtes Mittel, dass genau auf das Lindern von Regelschmerzen abgestimmt ist, hilft jedoch vielen Mädchen sehr erfolgreich. Wichtig ist dabei, dass Du Dich an die Dosierung hältst und nur dann Tabletten nimmst, wenn es sein muss.

Es gibt übrigens auch körperliche Gründe, warum ein Mädchen während der Regel außergewöhnlich starke Regelschmerzen hat. Ein Frauenarzt kann möglichen Ursachen auf den Grund gehen. Er kann Dir auch noch andere Möglichkeiten aufzeigen, die statt Schmerztabletten gegen Deine Beschwerden helfen.

Leide also nicht weiter, sondern begib Dich vertrauensvoll in die Hände eines Arztes oder einer Ärztin. Er kann Deinen Eltern auch den neusten Stand der Medizin in Sachen Medikamente für Jugendliche erklären, damit Du vielleicht doch ab und zu eine Tablette nehmen kannst, wenn es Dir nicht gut geht.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Alles zum Thema "Regel" findest Du hier.

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.