Eure Tipps gegen Regelschmerzen!

Eure Tipps gegen Regelschmerzen!

Bild 10 / 11

Arzt und Apotheke: Es gibt tolle homöopathische Mittel gegen Regelprobleme. Einen Versuch ist es immer Wert, auch wenn „Küglechen“ vielleicht sonst nicht so Dein Ding sind. Frag mal in einer Apotheke nach, die eine homöopathische Beratung anbietet. Dort kann man Dir die unterschiedlichen Möglichkeiten erklären. Und wenn das nicht wirkt, gibt es extra Schmerztabletten für Mädchen mit Regelschmerzen. Die wirken schnell und gut, sollten aber natürlich nur eigenommen werden, wenn es sein muss. Es gibt Mädchen, die besonders stark unter ihrer Regel leiden. Ein Gespräch mit einem Frauenarzt ist in diesem Fall wichtig. Denn es gibt viele Möglichkeiten, wie der Arzt Dir helfen kann. Also quäle Dich nicht länger und lass Dir helfen, wenn alles andere bei Dir keine Besserung bringt.