Eure Fragen zum Sex: Wir sagen, was Sache ist!

Eure Fragen zum Sex: Wir sagen, was Sache ist!

Bild 10 / 14

Warum wird beim Einführen mein Penis schlapp! Dr.-Sommer-Team: Sex beginnt immer im Kopf. Das merkst du schon daran, dass dein Penis oft schon steif wird, bevor du mit deiner Freundin knutschst. Doch im Kopf entstehen nicht nur erregende Fantasien oder Gedanken. So leicht dich ein Gedanke erregen kann, so einfach kann er auch deine Erregung stören. Wenn dir also beim Einführen des Penis störende Gedanken durch den Kopf gehen, kann auch deine Erektion (vorübergehend) nachlassen. Gut möglich, dass du dich beim Einführen besonders konzentrierst, um nix falsch zu machen. Oder du bist noch unsicher im Umgang mit dem Kondom. Schon allein die Befürchtung, dass dein Penis gleich wieder schlapp wird, kann dazu führen, dass das tatsächlich auch passiert. Das kannst du dagegen tun: Sprich mit deiner Freundin drüber! Dann fällt schon mal der Druck weg, unter den du dich setzt. Wenn sie weiß, dass das gleich passieren kann, muss es dir nicht mehr peinlich sein. Das entspannt. Außerdem: Lass deine Freundin den Penis selbst einführen! Der Vorteil: Du musst dich nicht selbst drum kümmern und wirst nicht so abgelenkt. Und: Wenn sie sich kurz davor liebevoll mit deinem kleinen Freund beschäftigt, bleibt er wahrscheinlich auch hart. » weiter zur nächsten Frage