Eure Fragen: Meine Mutter verbietet mir mein sexy Styling!

Eure Fragen: Meine Mutter verbietet mir mein sexy Styling
Eure Fragen: Meine Mutter verbietet mir mein sexy Styling

Lea, 15: Ihr müsst mir unbedingt helfen, denn zwischen mir und meiner Mutter gibt es ständig Streit. Ihr passt nämlich nicht, wie ich mich schminke und kleide. Dabei stylen sich andere Mädchen und meine Freundinnen genauso wie ich. Aber alles, was irgendwie angesagt und sexy ist, findet meine Mutter „ordinär“, wie sie meint: hohe Schuhe, kurze Röcke, weit ausgeschnittene T-Shirts. Jetzt verbietet sie mir sogar, meine Lieblingsklamotten zu tragen. Darf sie das etwa?

Dr.-Sommer-Team: Hallo, Lea! Auffällig und figurbetont – so scheinst du dich schon länger zu stylen. Denn über dieses Thema hast du ja bereits mehrfach mit deiner Mutter gestritten. Trotzdem gibt es erst jetzt ein Verbot. Weshalb? Gab es einen bestimmten Auslöser dafür? Womit, glaubst du, könntest du in den Augen deiner Mutter eine Grenze überschritten haben? Am besten, du sprichst mal in Ruhe mit ihr und lässt dir erklären, was genau sie an deinem Style okay findet, was nicht und vor allem, warum.

Und dann kommt das Wichtigste: Verhalte dich ihr gegenüber anders, als sie es von dir gewohnt ist. Lass sie ausreden, hör zu, bleib locker und versuche ihr anschließend deine eigenen Vorstellungen klarzumachen. Auf diese Weise schaffst du eine gute Verhandlungsbasis, die euch vielleicht ermöglicht, einen Kompromiss zu finden. Ein Beispiel: kein sexy Styling in der Schule, dafür freie Bahn beim Party-Outfit. Letztlich gilt: Da deine Mutter für dich verantwortlich ist, darf sie auch entscheiden, was das Beste für dich ist. Doch warum sollte das etwas sein, was dich zur Außenseiterin beziehungsweise todunglücklich macht? Sie liebt dich doch.

Dein Dr. Sommer-Team

Mehr lesen:

» Eltern: So kriegst du endlich, was du willst!

» So klappt's mit deinen Eltern!