Eure Fragen: Ich habe Angst, wieder verletzt zu werden!

Eure Fragen: Ich habe Angst, wieder verletzt zu werden!
Eure Fragen: Ich habe Angst, wieder verletzt zu werden!

Ina, 14: Ich war bis jetzt zweimal verliebt und bin beide Male total enttäuscht worden. Das hat so wehgetan! Darum habe ich beschlossen, meine Gefühle abzutöten, damit ich nicht noch einmal so verletzt werden kann. Aber jetzt gibt es einen netten Jungen, der in mich verliebt ist. Das macht mich so unsicher, denn ich finde ihn auch total süß! Wie kann ich verhindern, dass ich wieder verletzt werde?

DR.-SOMMER-TEAM: Lass dir Zeit, lerne ihn erst einmal näher kennen!

Ich kann verstehen, dass du Angst vor einer neuen Enttäuschung hast, liebe Ina. Doch gleichzeitig ist dir klar, dass du nicht glücklich wirst, wenn du keine Gefühle mehr zulässt. Denn so verhinderst du zwar Verletzungen, aber auch die Möglichkeit zu lieben und das schöne Gefühl zu spüren, geliebt zu werden. Mein Vorschlag: Lass dir und dem Jungen Zeit. Lernt euch kennen, verbringt eure Freizeit miteinander, erzählt und hört einander zu, unternehmt gemeinsam etwas. Wichtig ist, dass du liebevoll mit deinem Herzen und deinen Gefühlen umgehst, statt sie abtöten zu wollen. Denn weißt du, die Liebe ist das größte Geschenk, das es gibt!

Liebe Grüße, dein Dr. Sommer-Team

Mehr lesen:

» Test: Kommst du gut mit Liebeskummer klar?

» Getrennt oder verlassen: Tipps gegen Liebeskummer!

» Die Trennung verarbeiten: Das Anti-Ex-Programm!