Eure Fragen: Erster Sex, Flirten und Liebespositionen!

Wie geht das mit den Stellungen?

Justsui: Ich habe mit meiner Freundin mal versucht ein paar von den Stellungen nachzumachen, die ihr bei Dr.-Sommer auf BRAVO.de so schön zusammengefasst habt.

Aber irgendwie hat das nie so recht funktioniert, weil ich da zum Teil einfach net ran gekommen bin. Meint ihr, das liegt an der Größe meines Penis (ca.17cm) oder eher doch daran, dass wir uns einfach dumm angestellt haben?

Dr.-Sommer-Team: An deinem Penis liegt's nicht. Denn der ist überdurchschnittlich lang. Außerdem ist für die meisten Stellungen die Penislänge egal. Wahrscheinlicher ist, dass es euch beiden einfach noch an der Übung fehlt. Aber das geht jedem Paar am Anfang so.

Meistens muss man erst zusammen raus finden, in welchem Winkel man sich am besten zueinander legt, damit man den Penis leicht einführen kann.

Tipps: In der Missionarsstellung hilft da oft ein Kissen unter dem Po der Partnerin. Bei der Löffelchenstellung geht's leichter, wenn sie dabei ihre Beine anzieht und du nicht direkt mit deiner Brust an ihrem Rücken liegst. Und in der Reiterstellung hast du mehr Kontrolle, wenn du deine Beine anwinkelst und sie nicht gerade auf dir sitzt, sondern sich mit den Armen neben deinem Körper abstützt.

Außerdem: Experimentiert einfach etwas mehr rum und lacht auch mal drüber, wenn was nicht gleich so perfekt klappt. Du wirst sehen: Mit der Zeit findet ihr eure Lieblingsstellungen raus und merkt auch, welche Sexpositionen nicht so euer Fall sind. Das ist nämlich bei jedem Paar anders.

Weiter zu: Mehr Infos zu allen drei Anfragen . . .