Erster Sex: Müssen wir einen AIDS-Test machen?

Tipps zum Schutz vor AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten

» Nur Kondome (Kondom, Femidom) schützen vor einer Ansteckung! Deshalb: Kein Sex (vaginal, oral, anal) ohne Kondom, wenn du dir nicht absolut sicher bist, dass dein Sexpartner gesund ist und du dich nicht noch anders vor einer Schwangerschaft schützt!

» Kondome schützen dich nur dann vor einer Ansteckung, wenn du sie richtig benutzt. Die Anwendung also vorher unbedingt üben!

» Beim Oralverkehr bei der Frau zum Schutz immer so genannte Dental Dams (spezielle Latextücher, gibt's in der Apotheke) oder ein längs aufgeschnittenes Kondom über die Scheide legen!

» Lass dich niemals zu ungeschütztem Sex drängen! Besteh IMMER darauf, ein Kondom zu benutzen. Bleib auch dann entschlossen, wenn dir dein Sexpartner versichert, dass er gesund ist.

» Tipp der AIDS-Hilfe: Wer häufig Sex mit verschiedenen Personen hat, sollte regelmäßig (in etwa halbjährlichen Abständen) zum Arzt oder zur Ärztin seines Vertrauens gehen und sich auf sexuell übertragbare Infektionen untersuchen lassen. Die kann man nämlich gut und effektiv behandeln, wenn sie rechtzeitig erkannt werden.

Hier gibt's mehr Infos zu AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten: Deutsche AIDS-Hilfe e.V.

Zurück zum Artikel . . .