Erster Schritt! Wer sollte ihn machen?

Erster Schritt! Wer sollte ihn machen?

Muss es immer der Junge sein, der seinen Schwarm anspricht? Oder darf auch ein Mädchen auf einen Jungen zugehen? Wir antworten.

Früher war es so, dass eine Dame erwartete, vom Herren angesprochen zu werden. Andersrum wäre es "unschicklich" oder unerhört gewesen! Bei einigen hat sich bis heute in den Köpfen festgesetzt, dass der erste Schritt vom Mann oder Jungen kommen sollte.

Dabei setzt das manche Jungs ganz schön unter Druck, denen das Ansprechen extrem schwer fällt. Und einige Mädchen warten deshalb ziemlich lange, bis ihr Schwarm seinen Mut zusammen genommen hat, um sie endlich anzusprechen oder nach einem Date zu fragen.

Heute kannst Du diesen Brauch zum Glück getrost an den Nagel hängen. Denn Mann und Frau oder Junge und Mädchen begegnen sich längst auf Augenhöhe. Was sich für beide gehört, ist viel lockerer geworden. Und deshalb ist es auch ganz egal, wer den ersten Schritt beim Flirten und Ansprechen macht. Es sei denn, Du magst es altmodisch und liebst den Brauch, dass der Dame "der Hof gemacht" wird. Dann ist das natürlich auch okay.

Wenn Du als Mädchen das Gefühl hast, Du willst nicht länger warten und ihn endlich besser kennen lernen, dann wag Du den ersten Schritt. Es gibt Jungen, die sehr erleichtert sind, wenn das Mädchen deutlich sein Interesse zeigt. Hauptsache Ihr kommt den entscheidenden Schritt weiter. Oder?

Also mach es, wenn Dein Gefühl stimmt. Und nicht, wie es in alten Benimmbüchern steht. Viel Erfolg dabei!

 

Jede Menge Flirt-Tipps findest Du hier!