Erste Liebe!

Wenn die Clique Druck macht!

Manchmal kann es einem ganz schön zu schaffen machen, wenn du glaubst, du müsstest vor deiner Clique schon Liebeserfahrungen vorweisen, die du noch gar nicht gemacht hast.

Zum Beispiel, wenn sich Freunde mit ihren sexuellen Erfahrungen brüsten und dich dann fragen, ob du's auch schon gemacht hast. Eigentlich müsstest du "nein" sagen, sagst aber "klar, logisch!", um vor den anderen nicht zugeben zu müssen, dass du da noch unerfahren bist.

Das Verrückte dabei: Vielen anderen geht's genauso! Doch weil sie nicht als uncool oder Langweiler gelten wollen, schwindeln sie. So führt Gruppenzwang dazu, dass man sich gegenseitig unter Leistungsdruck setzt.

Tatsache ist: Nirgends sonst wird so viel geschwindelt und übertrieben, wie wenn Jungs und Mädchen von ihre sexuellen Erfahrungen erzählen. Das solltest du wissen, bevor du dich unnötig selbst unter Druck setzt.

Bei BRAVO.de Usern ist das übrigens so:

» Die Mädchen haben ihren ersten Freund etwa mit 14. Ihren ersten Sex erleben sie im Schnitt aber erst ein Jahr später, also etwa mit 15.

» Auch viele Jungs verlieben sich das erste Mal mit 14 Jahren. Doch genauso vielen passiert's erst mit 16 oder später. Dann haben die meisten auch das erstes Mal Sex.

» Mach dir also keinen Stress. Es ist völlig normal, wenn du mit 14, 15 oder 16 noch keinen Freund oder keine Freundin hast.

Weiter zu: Wenn sich die Eltern einmischen!