Er will mit mir schlafen, aber ich noch nicht!

Er will mit mir schlafen. . .!
Er will mit mir schlafen. . .!

Jessi, 14:Seit ungefähr zwei Wochen hab ich einen Freund. Er sagt immer, er will mit mir schlafen. Aber ich will es noch nicht. Ich sag ihm das immer wieder, doch er hört nicht auf. Wie kann ich ihm klar machen, dass ich mir Zeit nehmen möchte für das erste Mal? Könnt Ihr mir helfen?

Dr.-Sommer-Team: Bleib bei Deiner Überzeugung!

Liebe Jessi,

Dein Freund scheint das erste Mal mit Dir nicht abwarten zu können. Wenn das bei einem Jungen oder Mädchen so ist, dann können einige sehr hartnäckig sein. Trotzdem: Das ist kein Grund für Dich, von Deiner Überzeugung abzuweichen. Denn auch Du bist konsequent. Das Schwierige ist, dass es in dieser Angelegenheit keinen Kompromiss gibt. Also müsst Ihr offen miteinander reden. Könnt Ihr beide weiter zusammen sein, ohne dass sich einer bedrängt fühlt und der andere unerfüllte Bedürfnisse hat? Wie wäre das? Seit ehrlich zueinander, wie es Euch damit geht. Und dann redet miteinander darüber, wie lange er noch meint warten zu können und wann für Dich der richtige Zeitpunkt zu sein scheint. Passt das zusammen? Es kann sein, dass Du ehrlich zu ihm sagen musst: Ich werde Dir Deinen Wunsch nicht erfüllen! Und er zu Dir: Ich will nicht mehr warten. Und so traurig es ist: Dann habt ihr Euch zu früh ineinander verliebt um Euch schon alle Wünsche zu erfüllen. Redet gemeinsam, wie Ihr mit der Situation umgehen wollt. Nachzugeben, um ihn bei Dir zu behalten, ist auf jeden Fall keine Lösung. Du würdest es gegen Dein Gefühl und gegen Deine Überzeugung tun. Und das steht einem schönen ersten Mal entgegen. Bleib Dir selber treu. Dann triffst Du die richtige Entscheidung für Dich!

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Test: Bist Du bereit für's erste Mal?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.