Er steht nicht mehr? Tipps gegen Erektionsprobleme!

Er steht nicht mehr? Tipps gegen Erektionsprobleme!

Bild 6 / 8
9ecf951bc4fb2d3ad86b226fdfc35177

Potenzsteigernde Medikamente? Nie ohne Rücksprache mit dem Arzt! Gleich vorweg: Eine ausbleibende Erektion hat bei Jugendlichen so gut wie nie körperliche Ursachen. Deshalb sind Medikamente meist nicht die Lösung. Trotzdem kann ein Arzt (Urologe/Androloge) um Rat gefragt werden, denn auch mit den Auswirkungen von Stress, Angst oder Hemmungen kennt er sich aus. Grundsätzlich solltest Du nicht auf eigene Faust irgendwelche Mittel nehmen, ohne einen Arzt gefragt zu haben. Viagra ist am bekanntesten als potenzsteigerndes Mittel. Aber es gibt unzählige weitere legale und leider nur halb legale Medikamente, die Besserung versprechen und nicht immer etwas nutzen. Finger weg davon! Denn einige dieser (illegalen) Medikamente können Deine Gesundheit gefährden. Oder sie sind reine Abzocke, weil sie nicht wirken. Statt ein Risiko einzugehen, geh also besser wirklich zum Arzt, damit er die passende Lösung für Dich finden kann.