Er hat geträumt, wie hatten Sex!

Er hat geträumt, wie hatten Sex!
Er hat geträumt, wie hatten Sex!

Janina, 15: Gestern hat mir mein bester Freund erzählt, dass er im Traum Sex mit mir hatte. Er hat dabei nur gegrinst, und nichts mehr gesagt. Jetzt weiß ich gar nicht, wie ich mich verhalten soll. Heißt das etwa, dass er wirklich was von mir will? Süß finde ich ihn ja auch. Aber ich hab irgendwie total Angst um unsere Freundschaft. Was soll ich denn jetzt machen?

Dr.-Sommer-Team:

Sag ihm, wie du darüber denkst

Liebe Janina,

natürlich verunsichert dich die Erzählung von dem Traum deines Freundes. Denn bisher hat das Thema Sex zwischen euch keine Rolle gespielt. Ganz normal unter besten Freunden! Und jetzt ist es plötzlich doch so - wenn auch nur im Traum. Dein Freund scheint aber einen Grund gehabt zu haben, dass er dir unbedingt davon erzählen musste. Entweder fand er es einfach spannend. Oder er wollte wissen, wie du darüber denkst. Und vor lauter Schreck hast du jetzt erst Mal gar nichts gesagt. Aber das macht nichts. Wenn es dich so beschäftigt, kannst du es immer noch nachholen. Tust du es nicht, machst du dir vielleicht grundlos Sorgen um eure Freundschaft. Mach dir vor dem Gespräch Gedanken darüber, ob eine Liebesbeziehung für dich wirklich nicht in Frage kommt. Denn ihr wärt nicht das erste Liebespaar, das aus einer sehr guten Freundschaft entsteht. Freundschaft ist ja auch für Paare wichtig, nur dass eben noch die Liebe dazu kommt. Ist das bei euch neuerdings so? Wenn das für dich kein Thema ist, nimm den Traum als guten Anlass, mal darüber zu reden. Zum Beispiel so: "Ich hab noch mal über deinen Traum nachgedacht. Im richtigen Leben möchte ich lieber deine beste Freundin sein. Wie siehst du das?" Oder eben doch. Was sich richtig anfühlt, weißt du am besten. Hör auf dein Gefühl!

Alles Liebe,

Dein Dr.-Sommer-Team

» Schwärmst du noch, oder liebst du schon?