Enttäuschte Liebe im Internet!

Enttäuschte Liebe im Internet!

Svea, 13: Ich habe bei Facebook einen Jungen kennen gelernt. Wir haben uns viel geschrieben. Irgendwann hat er gesagt, dass er mich liebt und mit mir zusammen sein will. Da habe ich ihm gesagt, dass ich ihn erst mal treffen will, weil ich ihn noch nie gesehen habe und dass ich ihn nicht liebe. Er war daraufhin völlig traurig und wollte den Kontakt abbrechen. Er meint, er würde immer nur verletzt. Jetzt vermisse ich ihn sehr, bin aber unsicher, wie ich das machen soll. Ich hab Angst, dass er sauer wird. Was kann ich tun? Soll ich versuchen, ihn zu vergessen?

Dr.-Sommer-Team: Du musst Dir keine Vorwürfe machen!

Liebe Svea,

natürlich kann man sich im Internet verlieben. Das passiert vielen, auch wenn sie sich noch gar nicht persönlich kennen gelernt haben. Denn der häufige und oft sehr intime Austausch im Netz führt dazu, dass der ehemals Unbekannte plötzlich irgendwie Teil des eigenen Lebens geworden ist.

Doch was für den einen eher den Charakter einer „Brieffreundschaft“ hat, kann für den anderen unerwartet viel mehr bedeuten. Verliebt sich aber einer von beiden, muss das dem anderen nicht automatisch genauso gehen. Und so scheint es bei Euch gelaufen zu sein. Das ist für den Jungen sicher enttäuschend. Doch Du brauchst Dir keine Vorwürfe zu machen. Denn Du warst ehrlich, hast ihm nichts Falsches versprochen und ihm stattdessen gesagt, was für Dich wichtig ist. Nämlich das persönliche Kennen lernen.

Er hat sich jetzt wegen seines Liebeskummers zurückgezogen. Trotzdem kannst Du ihm natürlich schreiben, dass Du den Austausch mit ihm vermisst. Daran ist nichts auszusetzen. Wie er darauf reagiert, können wir natürlich auch nicht wissen. Es kann aber sein, dass er erst mal ein bisschen Zeit braucht, um über seine Enttäuschung hinweg zu kommen. Ob dann später trotz Eurer unterschiedlichen Erwartungen eine Freundschaft zwischen Euch bestehen kann, bleibt leider ungewiss.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Verliebt im Internet!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.