Eltern: Was sie wirklich dürfen und was nicht!

Eltern: Was sie dürfen und was nicht?

Bild 7 / 12

Muss ich wirklich meine Eltern fragen, wenn ich die Pille will? Nicht unbedingt! Unter 14 kriegst du die Pille nur in besonderen Ausnahmefällen und nie ohne Zustimmung der Eltern. Wenn du 14 oder 15 bist entscheidet der Arzt oder die Ärztin, ob du die Pille auch ohne Wissen deiner Eltern bekommst. Die Mediziner müssen erst prüfen, ob du neben der körperlichen auch die "seelische Reife" hast, um mit der Pille verantwortungsbewusst umzugehen. Das machen sie, indem sie mit dir sprechen. Wenn du 16 oder älter bist kannst du selbst entscheiden, ob du die Pille nehmen willst. Das Einverständnis deiner Eltern brauchst du dann nicht mehr. Der Arzt wird dir die Pille nur dann verweigern, wenn es bei dir medizinische Gründe gibt, die gegen eine Einnahme sprechen.