Eifersüchtig auf die Ex!

Eifersüchtig auf die Ex!
Für Nina Dobrev & Ian Somerhalder war es bestimmt in der Trennungs-Anfangsphase schwierig

Du bist total verliebt und zwischen Euch ist alles super! Wenn da nicht ständig diese quälenden Gedanken an seine Ex wären. Wie sehr hat er sie wohl geliebt? Fand er sie vielleicht schöner als mich? Oder: Will er vielleicht doch noch was von ihr?

Solche Gedanken sind normal. Doch Du nimmst Dir Zeit für schöne Stunden, wenn Du diesen Gedanken zu viel Raum schenkst. Dein Schatz hat nun mal ein Leben vor Dir gehabt. Und auch ein sexuelles Vorleben. Genau wie Du. Er kann es nicht ungeschehen machen und das wird er auch nicht wollen. Schließlich ist er so wie er ist, weil all seine Erfahrungen aus der Vergangenheit ihn zu dem gemacht haben, in den Du Dich verliebt hast.

Du willst Deinen Schatz nicht länger mit Deinen (heimlichen) Fragen über seine Ex belasten? Dann lies weiter, wie Du Deine Zweifel in Zukunft ablegen kannst.  

 

Liebt er mich wirklich?

Klar liebt er Dich. Und zwar ganz anders als seine Ex damals. Denn eine neue Verliebtheit toppt normalerweise immer das, was man vorher mal mit jemand anderem erlebt hat. Strahlt er Dich an, wenn er Dich sieht und hast Du das Gefühl, dass er sich auf Dich freut und gern mit Dir Zeit verbringt, musst Du also nicht zweifeln. Er liebt Dich! Die alten Gefühle zu seiner Ex verblassen da ganz schnell an Deiner Seite.

 

Was, wenn sie noch Kontakt haben?

Er liebt seine Ex nicht mehr, aber sie verstehen sich noch gut? Dagegen kannst und solltest Du nichts unternehmen, solange Du die unangefochtene Nummer Eins für ihn bist. Doch er hat nun mal viel Zeit mit diesem Mädchen verbracht und vertraut ihm vielleicht immer noch. Wenn sie nicht im Bösen auseinander gegangen sind, dann ist sie einfach weiter ein Mensch in seinem Leben, den er mag. Stell Dich nicht dazwischen. Du hast doch auch männliche Freunde. Oder? Falls nicht, schreck nicht davor zurück, Dich mit anderen Jungs zu treffen. Das sollte immer auch während einer festen Beziehung gehen. 

 

Was hat er mit ihr gemacht?

Darüber muss er Dir nichts sagen. Denn es war vor Dir und es ist eine Sache zwischen den beiden. Nicht nur Jungs können extrem genervt davon sein, wenn neue Partner (sexuelle) Details aus der Beziehung vorher aus ihnen herauspressen wollen. Also lass es lieber, auch wenn Du vor Neugierde fast platzt.

Es macht auch keinen Sinn. Denn mit Dir wird er alles anders erleben. Eine Art Vergleich ist also nicht nötig. Sich mit der Ex zu messen ist außerdem ein Kampf, den Dein Schatz richtig blöd und nervig finden wird. Es ist schließlich vorbei bei ihnen. Das hat ja seinen Grund. Also mach alles lieber auf Deine Art, statt vielleicht der Ex nachzueifern oder besser sein zu wollen als sie.