Du bist solo? 10 Vorteile Single zu sein!

Dr. Sommer-Spezial: Du bist solo?
Dr. Sommer-Spezial: Du bist solo?

Manchmal ist es wie verhext: Alle Freundinnen oder Freunde rundherum sind scheinbar vergeben und treten nur noch im Doppelpack auf! Nur man selbst ist gerade Single. Und gerade ist auch kein Traumboy oder -girl in Sicht! So what? Solo sein hat schließlich auch viele gute Seiten! Welche? Hier kommen 10 Vorteile vom Singlesein!

1. Das ist genau mein Ding!
Dein Ex fand deine Klamotten doof? Und die 1D-Poster im Zimmer sowieso? Das ist jetzt egal! Du kannst genau die Dinge machen, auf die du Bock hast, ohne dass jemand dir reinpfuscht! Schaue was dir gefällt, das ist wichtig in Singlephasen, um sich selbst und seine Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

2. Endlich loslegen!
Skaten lernen, ins Ausland gehen oder Zumba ausprobieren? Jedes Mädchen/jeder Junge hat Träume, Wünsche, Ziele, die schon viel zu lange warten mussten! Jetzt ist die Zeit Neues zu entdecken und da Energie reinzustecken: Worauf wartest du noch?

3. Weniger Kilos!
Klingt crazy, scheint aber zu stimmen: Singles sind meist figur- und fitnesstechnisch besser in Form. Sie haben ja auch mehr Zeit fürs Gym und wollen besonders gut ankommen bei den Jungs bzw. Mädchen. Sobald man in einer Beziehung ist, geht Liebe wirklich durch den Magen und man nimmt durchschnittlich ein paar Pfunde zu.

4. Shopping-Spaß!
Samstags ist Shopping-Tag! Was viele Boyfriends eher nervt, macht jetzt doppelt Spaß und sorgt für gute Laune: Einfach die Zeit mit der besten Freundin genießen, ein paar heiße Teile ergattern und süße Typen in der City checken: Was will man mehr?

5. Fußball-Fun!
Für Jungs gilt umgekehrt: Keine Diskussion und genervte Blicke von der Freundin, wenn am Wochenende wieder Sport mit den Jungs angesagt ist. Egal ob vorm TV oder live in Aktion: So Männerrunden sind einfach oft gechillter, stimmt's!?

6. Flirt-Freiheit!
Einfach mal jemand anderes abchecken? Das ist tabu solange man gebunden ist! Aber du kannst dich jetzt voll ins Flirtabenteuer stürzen. Sehe es wie ein Spiel, nicht verkrampft! Es geht nicht darum, sich sofort Mr./Ms. Perfect zu angeln. Viel wichtiger ist es, neue Leute kennenzulernen und zu schauen, was will ich, wer passt zu mir? Hab Spaß dabei, dann merken dies auch andere und deine Flirtchancen steigen!

7. Voller Erfolg!
Was kommt oft zu kurz, wenn man lieber mit der/dem Liebsten abhängt? Genau, die Schule oder Ausbildung! Umgekehrt gilt: Singles sind erfolgreicher! Also sacke jetzt so viele gute Noten ein wie es geht. Wer weiß, wann der nächste Schmetterlingsschwarm um die Ecke fliegt und dich auf wieder auf Wolke sieben katapultiert. Dann profitierst du von deinen guten Leistungen heute!

8. Alles meins!
Fernbedienung, Bett, Couch, Kühlschrank, Freizeit: Wer Single ist, hat all das für sich alleine und muss nicht länger teilen. Herrlich, genieß es! Du kannst bestimmen, welche Serie geschaut wird, was du anziehst oder mit wem du spontan durch die Stadt ziehst! Keine Kompromisse heißt auch keine Nörgeleien, Diskussion, Streitereien um Kleinigkeiten. Die braucht ohnehin kein Mensch!

9. (Un-)Ordnung? Und tschüss!
Vor allem Jungs ist, sagen wir mal, Ordnung oft weniger wichtig. Mädchen hingegen mögen es manchmal lieber aufgeräumt. Und sind genervt, wenn Socken, Unterwäsche, Gläser, Pizzakartons und Co. überall im Zimmer verteilt rumfliegen. Nicht mehr dein Problem, du kannst so wohnen, wie du allein es für richtig und gemütlich hältst.

10. Styling-Time!
Du wolltest schon lange eine neue Haarfarbe, die Mähne ganz abschneiden oder einen anderen Style ausprobieren? Jetzt steht dem nichts mehr im Weg! Also teste so viel du magst, bis der Look, in dem du dich wohlfühlst, zu 100 Prozent steht. Heute mal kein Bock auf Styling? Dann ab in die Jogginghose und auf die Couch! Du musst dich schließlich für niemanden "zurecht machen" - außer für dich selbst und wenn du Lust dazu hast!

 

So unkompliziert kann das Singleleben sein!

 

BRAVO TV: Die 7 lustigsten Arten Schluss zu machen